homebridge-laundrify-official | laundrify WLAN-Adapter für Waschmaschine oder Trockner

  • Nach Rücksprache mit dem Entwickler des laundrify WLAN-Adapter für die Waschmaschine, hat dieser auch ein Homebridge Plugin in Aussicht gestellt.

    So freut sich Mike schon darauf ein Plugin dafür zu schreiben. Wir dürfen wohl noch in den nächsten 4-8 Wochen damit rechnen.


    Wer sich also nicht selbst etwas aus Sonoff & Co. basteln möchte und zudem in der zugehörigen laundrify-App und deren Funktionen auch einen Mehrwert sieht, ist hier sicher ganz gut bedient.


    Den Adapter habe ich mir auch bestellt und werde natürlich gerne berichten.

    Da Mike fleißig an der Weiterentwicklung Interessiert ist, ist er für Feedback und Ideen sicher auch dankbar. Ich persönlich freue mich auf das Homebridge Plugin und eine Verwendung auch für z.B. die Spülmaschine wäre ebenfalls in meinem ganz eigennützigen Interesse. ;)


    Der laundrify WLAN-Adaper ist aktuell für 24,95 € inkl. Versand, direkt über die Website des Entwicklers zu bekommen.


  • So ein Unsinn. Hab sofort einen bestellt.

  • Ist bestellt, freut sich meine Frau! 8o

    Viele Grüße!

    Mike

  • Zitat

    Ist aus meiner Sicht obsolet, da die Parce Server wohl nicht mehr laufen.

    Bei mir läuft weder die Anzeige von irgendwelchen Verbräuchen (in der Parce-App und auch in anderen Apps nicht), noch das Alexa-Plugin.

  • Ist auf meiner wishlist abgespeichert. Da es bei mir mit meiner TPLink HS110 nur ueber Umwege und mehrere Automationen klappt, waere eine einfachere Loesung wuenschenswert :)

  • Ist aus meiner Sicht obsolet, da die Parce Server wohl nicht mehr laufen.

    Bei mir läuft weder die Anzeige von irgendwelchen Verbräuchen (in der Parce-App und auch in anderen Apps nicht), noch das Alexa-Plugin.

    Tatsächlich... was bin ich froh dass ich vor 2 Jahren flächendeckend nicht von Eve auf Parce umgstiegen bin wie ich eigentlich wollte... schade drum...

    Bestellt und schon im Versand, ging ja richtig fix und ich bin schon echt neugierig was da noch alles an Möglichkeiten kommt! :)

    Viele Grüße!

    Mike

  • Hab die Parce Server noch nie benutzt, sondern den Verbrauch direkt aus HomeKit genommen, geht immer noch.
    schau dir mal Controller oder HomeDash an; dann siehst du die Kategorie “measurement services”

    Danke! Wusste ich gar nicht. Das hilft!

  • Kurze Rückfrage. Das Ding hier sagt einem lediglich, dass die Waschmaschine fertig ist? Mehr nicht?

    ja, bügeln musst du immer noch selber.

  • Mehr nicht?

    Wie auf der Website angegeben...


    Zitat

    In der laundrify App kannst du dir den Status des aktuellen Waschgangs jederzeit ansehen und dich per Push-Notification auf deinem Smartphone benachrichtigen lassen, sobald die Wäsche fertig ist.

    Die Platform wird aktiv weiterentwickelt, sodass mit der Zeit weitere Features wie z.B. die Analyse des Stromverbrauchs, eine Hochrechnung der anfallenden Stromkosten oder ein Vergleich Energieeffizienz mit anderen Waschmaschinen hinzukommen.


    Konstruktive Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Liebesbriefe und Lobeshymnen sind immer gerne gesehen. Wir sind auch stets offen für einen Wissens- oder Erfahrungsaustausch und allen anderen Vorhaben die in Zusammenhang mit dem Projekt stehen.

    Hilfreich?

  • Ich habe meinen schon erhalten, ging echt fix und möchte meine ersten Eindrücke von der Einrichtung schildern... der Stecker macht einen wertigen Eindruck, gefällt mir! Nach dem einstecken in die vorgesehene Steckdose wird mittels der App die Einrichtung durchgeführt... als erstes verbindet sich die App mit dem Stecker und dann mit dem eigenen WLAN ... der Verbindungsaufbau klappte problemlos - nach der erfolgreichen Verbindung folgt als letzter Schritt die Kalibierung des Stromverbrauchs - da wir grad keine Maschine zu waschen haben muss ich dieses über die Einstellung des Schwellenwertes später nachziehen (sofern das dann möglich ist), ebenfalls die Notification wenn die nächste Maschine dann ansteht! Die App macht einen guten und strukturierten Eindruck...


    Ein paar Anmerkungen:

    1.Schön wäre wenn das eigene WLAN angezeigt und damit ausgewählt werden könnte, aktuell muss man die SSID noch per Hand eintippen

    2. Zumindest bei mir musste ich den Kaltgerätestecker der Waschmachine in den laundrify reinprügeln, das kostet ziemlich Kraft und ich dachte schon dass der Stecker nicht passend wäre

    3. die blaue Status LED am laundrify blinkt permanent, da habe ich noch nicht rausgefunden warum


    Alles in allem ist das für mich ein gelungener Einstand und ich bin gespannt auf die Weiterentwicklung! :):thumbup:


    [Edit] Die blaue Status LED leuchtet mittlerweile konstant, das hat nur etwas gedauert!

  • Ja. Ich weiß nicht, wie man das Passwort für das Teil ändert. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?


    Außerdem hab ich festgestellt, dass das Ding alle fünf Sekunden Kontakt aufnimmt mit alpha.laundrify.de - das habe ich jetzt geblockt. ich bin mir nicht sicher, ob das eine gute Anschaffung war.

  • Wenn ich das richtig verstehe wird die Verbindung in die Cloud benötigt da die App ebenfalls darüber kommuniziert, wenn der Stecker geblockt wird dürfte das Probleme geben... ich bin aber in losem eMail Kontakt mit dem Entwickler und habe ihn gebeten hier mal reinzuschauen und was zu den aufgekommenen Fragen zu schreiben...

    Viele Grüße!

    Mike

  • Hallo zusammen,


    ich bin der Entwickler von laundrify. MikeDelta hatte mich freundlicherweise auf die offenen Fragen hier hingewiesen, zu denen ich gerne ein paar Worte verlieren möchte.


    Allerdings ist das WLAN der Steckdose dauerhaft aktiviert, soll heißen, dass die Steckdose dauerhaft ein eigenes WLAN ausstrahlt. Habt ihr dies auch?

    Die Schnittstelle zur Deaktivierung ist in der Firmware bereits enthalten, in den Einrichtungsprozess oder in den Einstellungen jedoch noch nicht integriert. Das Feature ist in einem der nächsten Updates enthalten.


    Bis dahin gibt es einen manuellen Workaround, um den Access Point des Geräts zu deaktivieren. Die Einstellung kann über den Aufruf der folgenden URL gesetzt werden:


    http://<IP des Adapters>/config?json={%22wifi%22:{%22disableAP%22:true}}


    Den Adapter anschließend einmal aus- und wieder einstecken.


    Außerdem hab ich festgestellt, dass das Ding alle fünf Sekunden Kontakt aufnimmt mit alpha.laundrify.de - das habe ich jetzt geblockt.

    Das ist korrekt und notwendig, um die Messwerte des Verbrauchers an das Backend zu übermitteln, wo die Erkennung des Waschprogramms (das leider etwas komplexer ist als eine einfache if-Abfrage) sowie der Versand der Push-Benachrichtigungen erfolgt.


    Das fixe Messintervall von 5 Sekunden ist allerdings nicht ganz so "smart" wie es der Name des Adapters vermuten lässt. In meinem Backlog gibt es ein Ticket, bei dem ich das Intervall etwas "intelligenter" bzw. dynamischer gestalten möchte, sodass der Adapter im "Schlafmodus" nur noch 1x pro Minute eine Art keep-alive sendet und während des Betriebs der Waschmaschine das Messintervall automatisch erhöht.


    ich bin mir nicht sicher, ob das eine gute Anschaffung war.

    Falls du weiterhin unzufrieden bist, melde dich gerne direkt bei mir über [email protected] - du sollst nicht das Gefühl haben, unnötig Geld ausgegeben zu haben :-P

  • xlarry Dann auch hier herzlich Willkommen und direkt vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für Deinen Beitrag und für die ersten Fragen der Nutzer genommen hast. :):thumbup:

    Hilfreich?