Meross MSG100HK Smart Wi-Fi Garage Door Opener HomeKit Garagentoröffner

  • Drücke ich mich so umständlich aus? 😉


    Beispiel Shelly mit HK FW: Da gehe ich auf das Webinterface, bei W-LAN ändere ich das W-LAN (z.B. auf W-LAN SSID 2)


    Ich hoffe, jetzt ist klar, welche Funktion ich beim MSG suche?

  • Das war doch einfach nur meine Frage.


    Nicht mehr, nicht weniger 😉

  • Darum geht es doch gar nicht. Es geht darum, dass ich die W-LAN SSID nicht wechseln kann, bzw. es nicht finde, wie man das macht.


    Ob 2,4GHz oder 5 ist klar, war aber nicht mal die Frage 😉

    Und wo ist das Problem? Gerät zurücksetzen, Wlan neu einrichten.....


    "

    How do I reset my Meross garage door opener?

    Meross: Simple Device, Simplify Your Life. Button: Press the button to turn the smart plug ON or OFF. To factory reset the smart plug, press and hold the button for 5 seconds until the LED flashes between amber and green."

  • Bei mir läuft alles normal, bis auf eins; wenn das Garagentor geschlossen ist will es mal vorkommen das in HomeKit App der Button vom Garagentor ein rotes Ausrufezeichen!

    steht und im oberen Button steht "Garagentor blockiert" das Tor ist aber einfach zu.Wie gesagt nicht immer, aber immer öfter! Weiß vielleicht jemand was das bedeutet und kann, muss ich in den Einstellungen vielleicht etwas ändern?

    Bedanke mich im Voraus.

    Einmal editiert, zuletzt von Lutzkabutz ()

  • Und wo ist das Problem? Gerät zurücksetzen, Wlan neu einrichten.....


    "

    How do I reset my Meross garage door opener?

    Meross: Simple Device, Simplify Your Life. Button: Press the button to turn the smart plug ON or OFF. To factory reset the smart plug, press and hold the button for 5 seconds until the LED flashes between amber and green."

    Das Problem ist, dass ich nur gefragt habe, ob ich das Wifi ändern kann.


    Klar, man kann es natürlich auch lösen, indem mach den MSG in die Tonne wirft und einen neuen kauft. Oder einfach zurücksetzt.


    Merkste was?

  • Bei mir läuft alles normal, bis auf eins; wenn das Garagentor geschlossen ist will es mal vorkommen das in HomeKit App der Button vom Garagentor ein rotes Ausrufezeichen!

    steht und im oberen Button steht "Garagentor blockiert" das Tor ist aber einfach zu.Wie gesagt nicht immer, aber immer öfter! Weiß vielleicht jemand was das bedeutet und kann, muss ich in den Einstellungen vielleicht etwas ändern?

    Bedanke mich im Voraus.

    Ja kann man, die Öffnungszeiten anpassen zB. auf 20 Sekunden.


    Das Problem ist, dass ich nur gefragt habe, ob ich das Wifi ändern kann.


    Klar, man kann es natürlich auch lösen, indem mach den MSG in die Tonne wirft und einen neuen kauft. Oder einfach zurücksetzt.


    Merkste was?

    Das zurücksetzen und neu eingeben dauert 2 min... aber sicherlich wenn man nicht weiß wie es geht kann man sich einen neuen bestellen und neu einrichten das funktioniert natürlich auch :-P

    Einmal editiert, zuletzt von Arthuro () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Arthuro mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das zurücksetzen und neu eingeben dauert 2 min... aber sicherlich wenn man nicht weiß wie es geht kann man sich einen neuen bestellen und neu einrichten das funktioniert natürlich auch

    Ich nehme an, dass dann alle HomeKit Automationen entfernt sind, die im Zusammenhang mit dem Tor stehen?

    Und genau da ist dann ein Problem.

  • Ja kann man, die Öffnungszeiten anpassen zB. auf 20 Sekunden

    Vielen Dank!

    Habe jetzt schon 21 Sekunden, wird mal erhöhen auf 22 oder vielleicht noch mehr!

  • Ich überlege schon ewig wie ich eine Automation hinbekomme dass das Garagentor automatisch öffnet wenn ich in die Hofeinfahrt fahre, jedoch nur dann wenn ich mit dem Auto ankomme, nicht wenn ich mich zu Fuß der Garage nähere. Dazu müssten aber mehrere Bedingungen greifen die aktuell so nicht über die Kurzbefehle konfiguriert werden können.


    Bedingung 1: Ich befinde mich im Geofense Bereich oder hab Verbindung zum WLAN

    Bedingung 2: Ich trenne die CarPlay Verbindung oder ich habe eine aktive CarPlay Verbindung

    Bedingung 3: Tor ist geschlossen


    Hat einer so ein Szenario schon mal hinbekommen?

  • Bedingung 3 ist hinfällig. Homekit ist sowas egal. Gilt auch für alles andere, z.B. eine Lampe. Wenn eine Automation eine Lampe einschalten soll aber diese bereits an ist, dann ist es Homekit egal. Dann passiert einfach nichts.


    Ansonsten hast du recht, über Kurzbefehle etc. ist es aktuell quasi unmöglich sowas zu realisieren, zumindest mit Homekit-Mitteln die Apple bereitstellt. Man kann den Status von Carplay leider nicht abfragen, nur ob es verbunden oder getrennt wird. Gleiche Gilt für Fokus, sonst könnte man es evtl. über einen Fokus "Fahren" steuern, aber auch hier lässt sich nicht abfragen, ob aktuell der Fokus "Fahren" aktiviert ist wenn ich Zuhause ankomme.


    Einzige denkbare Möglichkeit wäre die hier: RE: Garagentor automation mit Bluetooth und Lokation


    Von Prinzip her dann so:

    1. Kurzbefehl > persönliche Automation > Wenn Carplay verbunden wird > Garagentor öffnen und Fake-Schalter aktivieren (Homebridge mit Fake/Dummy-Switch Plugin vorausgesetzt)


    2. Kurzbefehl > Wenn ich Zuhause ankomme > Aktion "Wenn" einfügen > Wenn Fakeschalter ist auf AN > Dann Garagentor öffnen und Fake-Schalter auf AUS (Damit er für das nächste mal wieder zurückgesetzt ist)

    4 Mal editiert, zuletzt von Patrick_ ()

  • Danke für die Tipps. Ich teste das jetzt mal mit einer Hue Lampe, die ich als Fakeschalter missbrauche und die bei meiner Abwesenheit eigentlich nicht an ist. Wenn das klappt muss halt irgendwo noch eine Hue Steckdose hin die nicht gebraucht wird, damit die Lampe bei der Fahrt mit dem Auto nicht immer an bleibt. Auf Homebridge möchte ich erstmal verzichten.


    1. Kurzbefehl > persönliche Automation > Wenn Carplay verbunden wird > Hue Lampe an

    2. Kurzbefehl > persönliche Automation > Wenn Carplay getrennt wird > Hue Lampe aus

    3. Kurzbefehl > Wenn ich Zuhause ankomme > Wenn Hue Lampe ist auf AN > Dann Garagentor öffnen


    Fraglich ist noch ob die Zeit "ankommen" und "Carplay getrennt" lang genug ist damit die Aktion funktioniert. Werde berichten sobald ich wieder mit dem Auto unterwegs bin.

  • Wieso nun drei Kurzbefehle? Dein zweiter Kurzbefehl würde die Lampe immer ausschalten, wenn du das Auto verlässt. Heißt, fährst du einkaufen und steigst vor dem Supermarkt aus dem Auto (= Carplay getrennt), schaltet Zuhause die Lampe aus und wenn du wieder heim kommst funktioniert der dritte Kurzbefehl nicht.


    Du kannst meinen 2. Kurzbefehl auch als "Automation für das Zuhause" in der Kurzbefehle-App bzw. direkt in der Home-App einrichten.


    Das Problem bleibt natürlich, dass Türschlösser wie auch Garagentore als "sicherheitsrelevante" Geräte behandelt werden und Automationen generell vor dem Ausführen manuell bestätigt werden müssen. Man kann hier etwas tricksen, muss aber jeder selber wissen ob er das will: https://smartapfel.de/homekit-…cherheitsabfrage-oeffnen/

    Am Ende ist es vllt. sogar einfacher/sicherer einfach im Auto beim nach Hause kommen im Carplay das Garagentor üer Knopfdruck oder Sprachbefehl zu öffnen. Ganz ohne irgendwelche Kurzbefehle/Automationen.

  • Der 3. Kurzbefehl war gedanklich dafür gedacht, dass die Lampe nicht ständig an ist wenn ich weg fahre und irgendwo parke. Beim wieder einsteigen und nach Hause fahren würde ja der 1. Kurzbefehl wieder greifen (über iConnect und Fernzugriff). Aber besser wäre es wohl einen Hue Stecker zu verwenden, der kann auch immer an sein. Berücksichtige ich noch deinen Hinweis zur Sicherheitsabfrage werden es aber wohl schon zwei Hue Stecker die gebraucht werden (ohne FakeSwitch mit Homebridge) :-)


    Warum nicht über Carplay? Bei mir funktioniert die Anzeige recht unzuverlässig. Oft habe ich den Button gar nicht oder er reagiert nicht. Ggf. sieht das bei der obigen Automation dann genau so aus, dann habe ich nichts gewonnen. Muss ich ausprobieren.