HomeKit Automation funktioniert nicht

  • Sicher gibt es die guten alten Tipps: Geräte abmelden, anmelden, zurücksetzen, löschen etc.


    Ich für mich habe festgestellt dass dies meist nur kurzfristig bis gar nichts hilft. Dafür ist es immer ein riesiger Aufwand bis man alles wieder so hat wie gewünscht. In der Regel ging dann irgendwann wieder alles ohne mein zutun. Kein Witz. Dies gilt aber nur für Probleme die HomeKit verursacht hat. Also nicht die Homebridge.

  • Also bei mir hat allein der Neustart vom ATV etwas gebracht.



  • Bei mir läuft das momentan auch nicht wirklich rund. In der Haus Ansicht der Home App dreht sich der Ventilator nicht und regeln teilweise nicht ausgeführt.

    Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen 8o

  • kann das an der Homebridge 0.4.36 liegen ?

    verwende seit 2 Tagen Node 8.9.4 (vorher 8.4.0) und Homebridge 0.4.35 (seit gerade eben 0.4.36) .....


    Mit 0.4.36 sieht es jetzt wieder besser aus.......

    Einmal editiert, zuletzt von DJay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von roe1974 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Bei mir läuft das momentan auch nicht wirklich rund. In der Haus Ansicht der Home App dreht sich der Ventilator nicht und regeln teilweise nicht ausgeführt.

    Das beobachte ich auch. Habe zwei Thermos, die bei Abwesenheit runterregeln. Wenn ich von unterwegs nachschaue, zeigt der eine Thermo in der Home App manchmal die Anwesenheits-Temperatur, der andere die Abwesenheits-Temperatur an. Die Regel "Abwesenheit" ist dann grau. Wenn ich die App schließe und nochmal öffne, dann zeigen beide Thermos die Abwesenheits-Temperatur an und die Regel "Abwesenheit" leuchtet auf. Scheint mir eher ein Problem mit der Home-App zu sein. Homebridge kann ich bei mir ausschließen, da ich noch keine besitze

  • Ich habe das gleiche Problem. Installiert ist bei mir die 0.4.36. Als Sensoren nutze ich das "homebridge-people"-Plugin. Allerdings scheint die Automation nicht richtig zu laufen. Kann man die Automationen "loggen"? Wenn ja, wie? Das kuriose ist, daß eine Abwesenheit erkannt wird, wenn die Person aber zurück kommt, schaltet die Heizung nicht zurück auf Komfort.


    Zeitschaltuhr funktioniert bei der Automation ohne Probleme.

  • Ich habe seit der 11.3. neben dem dauernden Abmelden des ATV aus der iCloud das nervige Problem, dass ich keinerlei Push Benachrichtigungen mehr bekomme (Fenstersensoren, Bewegungsmelder), sobald ich diese auf Personen einschränke, also zB „nur wenn jemand zu Hause ist“. Stelle ich Personen auf „aus“, geht es.


    Hat das noch jemand?

  • Ich kenne leider keine Lösung.


    HomeKit klappt manchmal besser und manchmal wieder schlechter und manchmal auch gar nicht. Die Push Sachen fallen bei mir eigentlich recht häufig aus oder lösen aus obwohl sie nicht sollten.


    Wenn HomeKit streikt dann mache ich höchstens einen AppleTV Neustart oder melde das AppleTV von der iCloud ab und wieder an. Auf größere Aktionen verzichte ich. Habe darauf keine Lust mehr. Meine Erfahrung hat gezeigt dass meine Lösungsansätze selten direkt etwas bewirkt haben. Manchmal schon, dann wieder nicht oder nur ganz kurz … oder es ging dann wieder von alleine. ;)


    Ich hoffe du findest trotzdem noch eine Lösung.


    Allerdings habe ich mir zwei Ansätze von engagierten Nutzern hier aus diesem Forum bei einem Worst-Case-Szenario in meinem Hinterkopf behalten.


    1. Wenn mal wieder die K...e richtig dampft dann alle Geräte abmelden, ausschalten, zurücksetzen und einige Tage warten damit sich die lahme Cloud und alle Endgeräte synchronisiert haben.


    2. Das neue "Heim" unter einem neuen Namen anlegen.

    Einmal editiert, zuletzt von DJay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Zigbee mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Oh, damit kann so ein Projekt über die Wupper gehen, wenn die Frau streikt. Meine hält ein Smart Home für völlig überflüssig. Wenn’s nicht mehr funktionieren würde, würde sie das ganze höchst amtlich einstampfen (lassen).



  • Hast du ein ATV als Steuerzentrale eingerichtet? Wenn ja starte die mal neu, bei mir hat’s danach funktioniert.



    Gesendet von iPhone mit Community

  • Neun nur mein Ipad
    Wenn ich eine Automation erstelle habe ich zb auch nicht die auswahl mein iphone als aktivieren der automation auszuwählen
    Lediglich mein ipad wird dort auf geführt ?!



    Sent from my iPhone using Community


    Hier mal nen bild



    Sent from my iPhone using Community

  • Hast du auf dem iPhone den gleichen iCloud Account wie auf dem iPad? Schau mal ob du Home auf dem iPhone die Rechte erteilt hast deinen Standort (auch im Hintergrund) abfragen zu dürfen.



    Gesendet von iPhone mit Community

  • Ja sind beide selbe id
    Mal ganz doof gefragt wo sitzt das am iphone mit drin - finde die einstellungen dafür nicht



    Sent from my iPhone using Community


    Ahh habs doch gfunden sitzt mit icloud zamme „standort teilen“



    Sent from my iPhone using Community


    Aber bringen tuts das nicht
    Sehe immer noch nicht mein iphone ...



    Sent from my iPhone using Community

    Einmal editiert, zuletzt von DJay () aus folgendem Grund: 2 Beiträge von Baerli mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Baerli


    Ich verstehe noch nicht ganz, wo du dein iphone „sehen“ willst.


    Also in der Home App wird kein Schalter oder ähnliches auftauchen, welcher das iphone darstellen soll.


    Wenn du alle Berechtigungen erteilt hast müsstest du auf iphone und ipad jeweils die gleiche Geundkonfiguration vorfinden.


    Wenn du dann eine geofencing-Automation erstellst, irgendjemand kommt an oder verlässt das Haus, so reagiert HomeKit zum Beispiel darauf, wenn du mit deinem iphone das Haus verlässt oder ankommst.


    Ich habe festgestellt, dass manche Automationen 1bis 2 Tage benötigen, bis diese sauber und fast zu 100 % zuverlässig funktionieren.



    Sent from my iPhone using Community