iOS 12 und HomeKit

  • Bei iOS 12.2 funktioniert das manuelle einstellen der Rollos nur bedingt...

    Man muss den Finger länger auf der gewünschten Position lassen.

    Auf iPhone XS sowie 6S Plus probiert.


    Auf dem iPad hab ich noch 12.1.4 - da geht es normal. (Rollo auf Höhe ziehen und fertig.

  • Ist halt komisch, dass die Verbindungsprobleme erst seit dem Update auffallen 🤔

    ja hier ebenso! Hab vor einem dreiviertel Jahr mein ATV vom LAN auf WLAN geswitcht.

    (Nach diversen Behauptungen hätte die Verwendung via LAN weder Strommäßig noch Gesamt Leistungsmäßig irgendwelche Vorteile bedeutet und mir kam der Wechsel sehr recht)

    Bin dann quasi bis ios 12 sehr sehr gut damit gefahren (viele sehr zeitkritische Automationen wie Licht bei Bewegung kamen mindestens genauso schnell wie zu LAN Zeiten!) Mit ios 12 ging es los das Automationen plötzlich nicht mehr ausgeführt wurden, Abhilfe schaffte immer ein Restart des ATV und seit ios 12.2 (oder dem letzten halt) ist es aber so schlimm geworden, das ich teilweise alle zwei Tage restarten muss. :(

    "SMART HOME" = Ärger und Probleme bewältigen die es ohne erst gar nicht gäbe

  • Habe mein ATV4k schon immer nur per WLAN verbunden.

    Egal welches iOS - auch das aktuelle - auf Phone/Pad oder ATV -> HK läuft immer noch stabil.


    Vielleicht hab ich nur Glück, aber mit Mappings von ioBroker/Yahka, Homematic, Alexa und HA-Bridge und etliche HB-PlugIns... und ein Sammelsurium an Devices und Standards (Tradfri, Homematic, Tuya, Sonoff, Aqar, Xiaomi, MiLight, tint, WiFi, Funk, LAN, Zigbee...)

    ist es schon sehr, sehr, sehr viel Glück ;-)

  • Bei mir hatte es vermutlich mit dem Update der FritzBox und Repeater auf 7.xxx zu tun.


    Das Update wurde kurz nach dem iOS und tvOS Update aufgespielt.


    Ich hatte den ATV 4k per WLAN nur über die fritzbox drinnen.


    Seitdem ich dem ATV auch an den Repeater eingebunden habe, hatte ich keine Meldung mehr, dass die Steuerzentrale getrennt sei.


    Auf jeden Fall habe ich dadurch nun im Schlafzimmer nen zweiten ATV 4k als zusätzliche Zentrale, was ja auch kein Fehler ist.


    Und da ab Mai O2 mit Waipu.tv eine Kooperation startet mit O2TV werde ich mir dann die App auf den ATV installieren und kann für 5 € im Monat nun auch HD ohne Reiceiver im Schlafzimmer schauen und das unschöne Antennenkabel zurückbauen 😜😜